Wir über uns

Wir über uns

Das Kinderhaus Lummerland im Münchner Westend wurde 2005 als Elterninitiative mit Krippe und Kindergarten gegründet. 2008 entstand der Bedarf nach einer Hortgruppe, wofür weitere Räume angemietet werden mussten. Diese wurden in unmittelbarer Nähe von Krippe und Kindergarten zu Beginn des Schuljahres 2010/11 bezogen.

Im Lummerland legen wir großen Wert auf eine familiäre Atmosphäre und ein partnerschaftliches Miteinander von Eltern, Kindern und Betreuern. Bei der täglichen Begegnung, bei Festen und gemeinsamen Freizeitaktivitäten wie zum Beispiel einem Bauernhofwochenende lernen sich die Familien untereinander kennen, es bilden sich soziale Netzwerke und Freundschaften.

Alle sind am Erfolg des Lummerlands beteiligt – deshalb spielen Engagement und Eigeninitiative der Mitglieder eine große Rolle. Um den reibungslosen Ablauf in der Einrichtung zu gewährleisten, übernimmt jede Familie nach Interesse und Fähigkeit ein Amt, beziehungsweise eine Tätigkeit innerhalb einer Arbeitsgruppe. Alle zwei Monate findet ein Elternabend statt.

Uns ist es wichtig, dass sich auch berufstätige Eltern eine Elterninitiative zeitlich leisten können. Aus diesem Grund haben wir für Putzen und Kochen Dienstleister engagiert, bei Personalengpässen springen Aushilfen ein.

 

Unsere Partner

Wir werden gefördert vom Freistaat Bayern und dem Referat für Bildung und Sport der Landeshauptstadt München. Wir sind überdies hinaus Mitglied im Verein für »Klein Kinder Tagesstätten«.